Proben

Jeden Montag ab 19.30 Uhr tönt es für zwei Stunden aus dem Dachgeschoß in der Montessorischule in den Franckeschen Stiftungen.

Neben unseren wöchentlichen Proben fahren wir 2 mal im Jahr ins Probenwochenende, insbesondere, um die neuen Stücke für unser Repertoire einzustudieren.

Bei Bedarf treffen wir uns auch an einigen Samstagen im Jahr zu Zusatzproben.

Interessierte dürfen gern zu einer Probe vorbei schauen. Um für ausreichend Notenbücher zu sorgen, falls du bei deiner „Schnupperprobe“ mitmachen willst, ist eine Nachricht im Vorfeld jedoch wünschenswert. Bitte einfach per e-mail an unseren Chorleiter Max Rowek (chorleiter@kammerchor-tonart.de) wenden.