Benefiz- Adventskonzert 2021

„Fürchtet euch nicht…“. Auch wenn uns die Welt in den letzten fast 2 Jahren mit Corona und anderen, auch menschengemachten Katastrophen immer auf’s neue herausgefordert hat und uns auch immer wieder und weiter herausfordert, geben uns doch so viele Weihnachtsgeschichten Hoffnung. Diese Hoffnung möchten wir mit unserem Adventsprogramm auch in Ihnen wecken. Mit unserem abwechslungsreichen Programm mit deutschen und internationalen Liedern zu Advent und Weihnacht, möchten wir auch Sie „zum Leuchten“ bringen und Ihnen Mut machen damit auch für andere zum „Morgenstern“ zu werden. Macht es doch die Pandemie nicht nur uns selbst schwerer, sondern vor allem auch jenen, die für andere da sein möchten – so wie auch der AIDS Hilfe Halle. Es braucht dabei jetzt so viel mehr Energie und Kraft, aber auch finanzielle Unterstützung. So möchten wir Sie nicht nur einladen, sich von der Energie der Weihnachtsbotschaft in musikalischer Form „anstecken“ zu lassen, sondern insbesondere sich mitreißen zu lassen, die wichtige Arbeit der halleschen AIDS Hilfe mit einer Spende zu unterstützen.

Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Advents- und Benefizkonzert mit dem Kammerchor TonArt Halle.

So., 12.12.21, 17.00 Uhr

Benefizkonzert für die AIDS-HILFE Halle

Freylinghausen-Saal, Franckesche Stiftungen zu Halle

Der Eintritt ist frei! Wir erbitten ihre Spende für die wichtige Präventionsarbeit der AIDS-HILFE Halle.

Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise:

Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise:

Das Konzert darf nur mit einer 2G+ Regelung stattfinden. Bitte halten Sie Ihren Impf- oder Genesenennachweis, einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) oder einen PCR Test (nicht älter als 48h) sowie Ihren Personalausweis am Einlass bereit. Sie können sich auch mit einen mitgebrachten Schnelltest vor Ort selbst testen.

Da aufgrund der Corona-Regelungen nur eine begrenzte Platzzahl (108) zur Verfügung steht, antworten Sie auf diese Einladung per mail an benefiz@kammerchor-tonart.de unter Angabe Ihres Namens und der gewünschten Platzzahl. Wir teilen Ihnen dann mit, ob eine Platzreservierung erfolgen konnte.