Wir suchen dich!

Gib uns deine Stimme!

Du singst gern, am liebsten in Gemeinschaft und möchtest dafür auch ein wenig Zeit investieren? Dann trifft es sich ja, dass wir SängerInnen in allen Stimmgruppen suchen. Den größten Bedarf gibt es an Männerstimmen. Bei Interesse wendest du dich einfach an unseren Chorleiter Max Rowek (chorleiter@kammerchor-tonart.de), oder du schaust einfach zur Probe vorbei. Wenn dir unser Chor zusagt, gibt’s ein kleines Vieraugenvorsingen mit Max, um die grundsätzliche Eignung und die Stimmgruppe zu erfassen. Dabei singst du einfach ein Lied deiner Wahl. Und keine Angst, wir sind ein Laienchor.

Chorleitung gesucht …und gefunden!

Update

Chorleiter gefunden!

… und nicht wieder abzugeben! Nach einer doch recht aufwändigen Suche haben wir unseren Chorleiter gefunden. Ab sofort wird uns Max Rowek künstlerisch begleiten. Vielen Dank  und beste Wünsche an dieser Stelle allen anderen Bewerberinnen und Bewerbern, denen eine Arbeit mit uns reizvoll erschien, für ihr Engagement im Bewerbungsprozess.

Die erste Herausforderung für uns als neues Team wird unser Benefizkonzert für die Aidshilfe am 18.12.2016, 18.00 Uhr im Freylinghausensaal mit unserem neuen Weihnachtsprogramm sein. Wir freuen uns auf arbeitsreiche und intensive Proben und unser Konzert.

Max Rowek, der seit über 10 Jahren unterschiedliche Chöre leitet, kann hier auf die solide Arbeit seines Vorgängers Fabian Pasewald insbesondere auch für das neue Programm, aufbauen. – Herzliche Grüße überdies nach Weimar zu Fabian. –

Auf eine schöne Wintersaison und gute Zusammenarbeit!

Der Kammerchor TonArt Halle e.V. sucht zum 15. Oktober 2016 eine neue Chorleitung.

Wir bieten:

  • 31 erfahrene, motivierte SängerInnen (12 Sopran, 8 Alt, 5 Tenöre, 6 Bässe)
  • Sehr gute Probenbedingungen: Probenraum in den Franckeschen Stiftungen,
  • Personal für Registerproben, konzentrierte Probenatmosphäre
  • E-Piano als Probeninstrument
  • Eine kompetente Stimmbildnerin
  • Interessante Auftrittsmöglichkeiten in- und außerhalb von Halle (z.B. Wörlitz, Freylinghausensaal)
  • Unterstützung durch einen fähigen Vorstand
  • 50 € Probenhonorar, vergütete Probenwochenenden

Wir wünschen uns:

  • Eine erfahrene, motivierte und motivierende Chorleitungspersönlichkeit
  • Kontinuität
  • Verlässlichkeit
  • Engagement und Aufgeschlossenheit
  • Repertoirepflege neben Neueinstudierungen

Wir freuen uns auf Ihre/Deine Bewerbung bis zum 30. September 2016 per E-Mail an: info@kammerchor-tonart.de

Mehr über uns hier auf der Homepage oder auf Facebook https://www.facebook.com/TonArt.Halle

Stimmen der Hoffnung

Mit unserem Projekt bringen wir Menschen mit den Mitteln der Musik miteinander und dem Gedanken der „Versöhnung als
Handeln Gottes“ in Verbindung.

Dazu wird ein zweiteiliges Konzertprogramm mit geistlichen Liedern und Motetten aus verschiedenen Epochen und Ländern und einem Teil weltlicher Musik mit internationalen Volksliedern erarbeitet.

Natürlich werden sich darin auch Kompositionen aus Mitteldeutschland und Mittelengland wiederfinden. Das Nagelkreuzzentrum trägt mit thematischen Gedanken und Texten zum Programm bei.

Die gesamte Projektarbeit wird mit Fotos, Texten, Klangschnipseln und Kommentaren mittels einer Facebookseite dokumentiert und soll viele Menschen zur Diskussion und Teilnahme an den Konzerten anregen.

Wir freuen uns auf viele Anregungen und tolle Konzerte!

Termine:

Sonntag, 19.06.2016:
Stiftskirche Petersberg, 15.00 Uhr
Halle, Heilig Kreuz, 18.00 Uhr

Samstag, 02.07.2016 :
Wolverhampton, St. Peter

Montag, 04.07.2016:
Coventry Cathedral

Probenwochenende in Gorenzen

Am vergangenen Wochenende haben die Sängerinnen und Sänger bei Ihrem Winter-Probenwochenende den Grundstein für ihr neues Sommerprogramm gelegt. – Auf diesem Wege herzlichen Dank an das Team der JH Gorenzen mit seinem Herbergsvater Herrn Ziegenhorn, die uns hervorragende Bedingungen für unsere Probearbeit geboten haben! Insbesondere stand diesmal die Einstudierung neuen geistlichen Repertoires auf dem Programm. Mann, hat der Fabian uns geschafft! Aber wir freuen uns, nun gut gerüstet in die Probenphase bis Juni zu gehen. – Sie, unser Publikum können sich deshalb auf ein tolles Programm freuen, das wir gemeinsam mit den Nagelkreuzzentren der Region Halle vorbereiten und das in Halle über den Petersberg bis Wolverhampton und Coventry zu sehen und zu hören sein wird.

Ihre Unterstützung für unser Benefizprojekt!

Unterstützen Sie uns dabei, für die Mitarbeiter, ehrenamtlichen Helfer, Klienten, Unterstützer und spendenfreudigem Publikum ein tolles Konzert zum 25 jährigen Jubiläum der Aidshilfe Halle am 19.12.2015 vorzubereiten und aufzuführen!

Für unser 10. Benefizkonzert möchten wir ein besonderes Programm mit Kammerorchester, Instrumentalisten und Solisten auf die Beine stellen und damit für eine große öffentliche Aufmerksamkeit und viele Spenden für die Aidshilfe Halle sorgen. Auch wenn die Musiker auf ein Auftrittshonorar verzichten, fallen Kosten für Notenmaterial, Probenzeiten, Fahrtkosten … an. Kosten, die für uns als Verein allein nicht finanzierbar sind.

Deshalb bitten wir Sie, uns bei der Finanzierung zu unterstützen! Auf Startnext! finden Sie alle Informationen und Spendenmöglichkeiten, Dankeschöns etc. Bis zum 04.12.2015 können Sie uns dort bei der Finanzierung helfen! DANKE!!!
https://www.startnext.com/aidshilfehalle

Aktuelle Informationen zum Stand unseres Benefizprojektes und zum Konzert finden Sie hier: https://www.facebook.com/benefizaidshilfehalle

Wir freuen uns auf ein tolles Konzert für die Aidshilfe Halle, am 19.12.2015, um 18.00 Uhr im Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen zu Halle!

Abschlusskonzert der Sommersaison

Unser letztes Sommerkonzert am 13.9. in Wörlitz geriet zu einer wahrlich gelungenen Veranstaltung.

Seit dem letzten Konzert im Juli waren ja schon einige Wochen vergangen und so nutzten wir die ersten zwei Dienstagsproben im September zur Auffrischung. Und siehe da, es war noch unglaublich viel an seinem Platz: ein paar Korrekturen hier und etwas Arbeit am Vokal dort und schon hatten wir unser schönes Programm „In 20 Liedern durch die Welt“ gehörig aufpoliert.

In Wörlitz erwartete uns dann eine gut gefüllte St.-Petri-Kirche und eine Akustik, die wie für uns geschaffen war. Herzlichen Dank an die Organisatoren der Konzertreihe und ein wundervolles Wörlitzer Publikum! Nach unserem knapp einstündigen Konzert ging es noch hinaus auf ein Chorfoto. Das durchweg gute Wetter und die wunderbare Kulisse luden dazu ein.

Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert in Wörlitz!

Veröffentlicht in News

Erfolgreiches Proben-WE im Südharz

Zum wiederholten Male kehrten wir in die Jugendherberge Gorenzen ein, um das vor uns liegende Programm musikalisch anzulegen.

Das frisch sanierte Jagdhaus bot uns ideale Bedingungen zum konzentrierten Proben und zum außerordentlich gemütlichen Verweilen in geselliger Runde. Herzlichen Dank dafür an Herrn Ziegenhorn und sein JH-Team.

Auch über unser Chorprojekt 2016 mit Konzertreise nach Mittelengland konnten wir ausgiebig diskutieren und Möglichkeiten erörtern. Vielen Dank an alle für die wertvollen Ideen und Beiträge!

Die kommenden wöchentlichen Chorproben können wir nun mit dem gebotenen Eifer angehen. Telemann, wir kommen!

Veröffentlicht in News

TonArt im VDKC

Nun ist es amtlich. Seit Anfang März sind wir Mitglied einer starken Chorgemeinschaft mit mehr als 500 Chören, dem Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC). Wir freuen uns über den institutionellen Rückhalt bei vielen organisatorischen und versicherungstechnischen Fragen, den Austausch mit anderen Sangesfreudigen und über die Möglichkeit in einem starken Verband auch ein wenig zur Stärkung und Anerkennung des Chorgesangs beizutragen. Auf diesem Wege herzliche Grüße an alle Mitgliedschöre!

Auf ein Neues!

Das Chorjahr 2015 hat begonnen. Unser erster Probentermin und Neujahrsempfang am Freitag, den 09.01.2015, liegt nun schon wieder hinter uns. Ab Dienstag wartet der Probenalltag für die Programme dieses Jahres auf alle „alten“ und „neuen“ SängerInnen. Wir freuen uns auf eine intensive Probenarbeit am Konzertrepertoire für die Osterzeit!